Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Bild

Über 14000 Einwohner machen Leuna zu einem der vielfältigsten und interessantesten Städte im Saalekreis. Gemeinsam mit allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern werden wir uns deshalb auch in Zukunft einsetzen für eine lebens- und liebenswerte Stadt Leuna. Auf dieser Internetseite finden Sie vielseitige Informationen zu unserer Politik und zu unseren Positionen. Gerne lade ich Sie dazu ein, sich auf diesen Seiten einen Überblick über die Arbeit des CDU Stadtverbandes Leuna zu verschaffen. Es ist mir ein großes Anliegen, mit den Bürgerinnen und Bürgern einen intensiven kommunikativen Austausch zu pflegen. Ich freue mich über Ihre Anregungen, Anliegen und über Ihre Meinung.



Ihr
Unterschrift

Wofgang Meisel
Vorsitzender CDU Stadtverband Leuna

   


   

CDU Stadtverband


Im Haushalt 2017 haben wir wieder Straßensanierungen auch im Bereich der Kernstadt. Im Stadtrat sind die Fraktionen bemüht, Entscheidungen im Interesse der Bürger zu treffen. Wir als CDU haben uns besonders dafür eingesetzt, dass für die Bürger der Emil- Fischer- Straße und des westlichen Teils des Lilienweges eine Verbesserung der Parkplatzsituation geschaffen wird.

Bekanntlich stehen für 75 Wohneinheiten derzeit 16 Stellplätze in 4 Parktaschen zur Verfügung. Hier soll durch eine andere Anordnung der Parkplätze eine Verdoppelung in diesem Jahr erreicht werden.

Im Herbst stehen Wahlen zum Bundestag an. Hier setzen wir uns dafür ein, dass auch in der CDU Führung die Sorgen und Nöte der Bürger ernst genommen werden und auch darauf reagiert wird. So wie wir in den Kommunen daran gemessen werden, wie wir uns für die Belange der Bürger einsetzen, so muss es auch in der politischen Führung sein.

Und noch etwas. Dass die Straßenbahnlinie 5 im bisherigen Umfang für die nächsten 5 Jahre auch finanzielle Unterstützung vom Land erhält, verdanken wir in erster Linie dem unermüdlichen Einsatz unserer Bürgermeisterin Frau Dr. Hagenau in den letzten Jahren. Dafür ein großes Lob. Wir haben in unserer Stadt auch viele Bürger ohne Auto und ältere Mitbürger, die auf dieses Verkehrsmittel angewiesen sind.

Wolfgang Meisel
(Vorsitzender des Stadtverbandes)

Aus der CDU Fraktion


Bekanntlich wurde am 26.01.2017 der Haushalt für dieses Jahr im Stadtrat beschlossen. Er ist ausgeglichen auf einem sehr hohen Niveau. Alle Ortschaften werden davon profitieren. Die Verwaltung und der Stadtrat haben sich bemüht, möglichst vielen Wünschen gerecht zu werden. Dazu gehören auch hohe Ausgaben im sogenannten Freiwilligenbereich.

Von anderen Städten wissen wir, dass es Probleme gibt bei den Ausgaben für den Sport sowie kulturelle und soziale Bereiche. Das bedeutet aber auch, dass wir mit den dazu vorgehaltenen Einrichtungen verantwortungsbewusst und pfleglich umgehen. Beispielsweise nutzen unsere Sportler und die Berufsschule die Sporthalle in der Emil- Fischer- Straße in der Kernstadt. Bei Turnieren und Punktspielen werden auch durch die Veranstalter bestellt, Speisen und Getränke angeboten. Es ist untersagt, diese auf die Tribüne zum Verzehr mit zu nehmen. Wenn aber keine Ordner anwesend sind, nützt dieses Verbot wenig.

Ein weiterer Punkt: Zu manchen Ereignissen bringen Eltern ihre kleinen Kinder mit. Das ist natürlich in Ordnung. Aber wenn es den Kindern nach einiger Zeit auf der Tribüne langweilig wird wollen sie Ihrem Bewegungsdrang verständlicherweise nachgehen und toben durch Gänge und Treppen. Für die Aufsicht sind nach wie vor die Eltern zuständig. Es ist nicht Aufgabe des Hallenwarts, sich als Dompteur zu betätigen. Wir wollen niemanden reglementieren, aber unsere Einrichtungen sollen sich auch nach Jahren im Interesse der Nutzer in einem guten Zustand befinden.

Wolfgang Meisel
( Fraktionsvorsitzender )

   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Leuna 2017