Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen beim CDU Stadtverband Leuna

Bild
Leuna

Über 14000 Einwohner machen Leuna zu einem der vielfältigsten und interessantesten Städte im Saalekreis. Gemeinsam mit allen engagierten Mitstreitern werden wir uns deshalb auch in Zukunft einsetzen für eine lebens- und liebenswerte Stadt Leuna.

   

   

Interessantes aus der CDU-Fraktion Leuna-Aue

Liebe Leserinnen und Leser des Stadtanzeigers von Leuna,

wir grüßen Sie wieder herzlich aus den Reihen der CDU-Fraktion Leuna-Aue. Gingen viele im März dieses Jahres noch von einem kurzen Lockdown bis maximal Ostern aus und dann läuft das Leben wie vor „Corona“ weiter, der wird heute eines Besseren belehrt. Die Pandemie wird unser alltägliches Leben noch weiterhin beeinflussen. Auch die wirtschaftlichen Auswirkungen werden sich weiter bemerkbar machen. Welche Ausmaße es auch für unsere Stadt annehmen wird, wissen wir Alle heute noch nicht. Darauf gingen wir bereits in unserem Beitrag im Stadtanzeiger ein.

Die Bundesregierung legt nunmehr ein Konjunkturprogramm zur Konsumförderung auf, um damit Anreize für uns Bürgerinnen und Bürger zu schaffen unser Geld nicht zu sehr zurückzulegen, für vermeintlich schlechtere Zeiten. Unsere Landesregierung hat beschlossen, auch für Eltern von Kindern im Kita und Hortbereich ab dem 01.April 2020 die Elternbeiträge bis zur Öffnung der Kitas zu übernehmen und den Kommunen zu erstatten. Das finden wir als CDU-Fraktion eine große Unterstützung und Entlastung für Eltern und Kommunen. Ein kürzlich eingereichter Antrag einer Fraktion im Stadtrat Leuna, würde nun gern auch die Elternbeiträge bereits ab dem 16.03.2020 in kommunaler Eigenregie den Eltern erstatten lassen und dabei gleich noch die Satzung über die Erhebung von Kostenbeiträgen für die Nutzung von Kindereinrichtungen und Tagespflegestellen der Stadt dahingehend abändern, das die Abrechnung flexibilisiert und an der tatsächlichen Inanspruchnahme bemessen werden soll. Das klingt für Eltern erst einmal verlockend, aber ist es auch hilfreich die Kosten neu zu verteilen? Leisten die pädagogischen Fachkräfte im Land nach dem Bildungssystem „Elementar“ nicht mehr als die unmittelbare Kinderbetreuung? Eine weiterführende Dokumentation und Portfolioarbeit gehört auch zu den Aufgaben der vielen pädagogischen Fachkräfte und wird oftmals zeitlich gesehen viel zu kurz berücksichtigt.

Wir als CDU-Fraktion fragen uns bei einem solchen Antrag aber, auf welche Schultern sollen die Kosten verteilt werden. Der Betreuungsschlüssel wird durch das KiföG festgelegt. Werden Kinderbetreuungszeiten nun schärfer abgerechnet, um Einsparungen für Eltern zu erreichen, könnten womöglich weniger Erzieherinnen und Erzieher eingesetzt werden. Die Kosten der Kinderbetreuung des einzelnen Kindes steigen? Aus unserer Stadtverwaltung lässt sich in Erfahrung bringen, dass die Kinderbetreuungskosten in einer Mischkalkulation berechnet werden. Das beudetet, Ferien- und durchschnittliche Krankentage der Kinder sind bereits in die Elternbeiträge einkalkuliert. Der Aufwand einer tag genauen Abrechnung wäre auch viel zu groß und die Kosten würden am Ende auf Andere verteilt. Denn nur, weil Kinder früh am Morgen aus Krankheitsgründen nicht erscheinen, kann man keine Gruppen zusammenlegen und Mitarbeiter/innen nach Hause schicken! Die Stadt Leuna ermöglicht es jetzt schon, dass das letzte Kita-Jahr vor dem Schulbesuch befreit ist und hat auch Gebührenermäßigungen für Geschwisterkinder (Bis 2021 noch vom Land getragen) in der Satzung.

Vielmehr begrüßen und unterstützen wir als CDU-Fraktion die Kindereinrichtungen und Grundschulen weiter zu modernisieren und Neue zu errichten. So zu sehen derzeit der Kita-Neubau in der Kernstadt und der Anbau an die Friedrich-Ludwig-Jahn Grundschule. In den zurückliegenden Jahren wurden aber auch viele Investitionen in die Kitas im Aue-Bereich investiert und nicht zuletzt der Anbau der Grundschule „Thomas Müntzer“ in Kötzschau realisiert.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen Allen viel Gesundheit und ein schönes Pfingstfest im Kreise Ihrer Lieben.

Ihr Michael Bedla
Fraktionsvorsitzender CDU Leuna-Aue

       

© CDU Stadtverband Leuna 2019